Im August 2008 wurde in der Weinkellerei Cavit in Trient die neue Monoblockmaschine Prisma 18+18 TR installiert und getestet.
Diese Maschine besitzt zwei Türme mit je 18 Köpfen. Der erste Turm dient dem Schrumpfen der PVC-Kapseln, der zweite dem Glätten der Zinn- und Polylaminat-Kapseln. Der erste Turm zeichnet sich durch eine Stundenproduktion von 21.000 Flaschen/h aus. Der zweite, mit Anrollköpfen ausgestattete Turm erreicht eine Höchstproduktion von 17.000 Flaschen/h.
Diese Maschine verfügt über alle innovativen Technologien, die die Firma Nortan ihren Kunden zu bieten hat: der Aufsetzer ist mit den neuen Universalbechern für Kapseln mit einem Durchmesser zwischen 30 und 42 mm ausgestattet (internationales Nortan-Patent, Oktober 2007). Zum Mitnehmen und Einführen in die Sterne existiert eine Schnecke mit Universalaufnahme, die den Transport von Flaschen mit einem Durchmesser von 60 bis 115 mm erlaubt. Die Türme werden mit Hilfe eines Universalentnahmesystems von den Sternen gespeist (internationales Nortan-Patent, Oktober 2007). Der zweite Anrollturm ist mit den neuen servopneumatisch gesteuerten Anrollköpfen ausgestattet (Nortan-Patent, Oktober 2007).
In der Praxis müssen beim Betrieb der Maschinen mit den unterschiedlichen Flaschen- oder Kapselformaten keinerlei Komponenten ausgewechselt werden. Die notwendigen Einstellungen können vom Benutzer rasch, problemlos und ohne Einsatz von Werkzeug vorgenommen werden.